Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.08.1985 - 

Jetzt 3,3 MB pro Laufwerk:

Fujitsu erhöht Floppy-Kapazität

TOKIO (CW) - Ein Floppy-Disk-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 3,3 Megabyte hat die Fujitsu Ltd. in Zusammenarbeit mit der Copal Co. entwickelt. Damit ist Fujitsu-Angaben zufolge die Speicherkapäzität im Vergleich zu konventionellen Plattenlaufwerken mehr als verdoppelt worden.

Fujitsu will voraussichtlich im nächsten Jahr Mikrocomputer auf den Markt bringen, die mit diesem System ausgestattet sind. Ferner beabsichtigt die Unternehmensleitung in Tokio, dieses System auf OEM-Basis auch anderen Firmen anzubieten. Fujitsu- und Copal-Sprecher gaben bekannt, daß der Preis dabei um etwa 30 Prozent höher ausfallen wird als für die konventionellen Systeme. Man sei ferner in der Lage, in absehbarer Zeit ein Laufwerk mit 6,6 MB herzustellen, wenn die Magnetschicht noch optimiert werde.

Unter der Bezeichnung Coins II hat Fujitsu ferner ein neues Bürokommunikationssystem auf den Mark gebracht, dessen Auslieferung für Oktober vorgesehen ist. Dazu soll auch ein Gerät angeboten werden, mit dem Videokonferenzen übertragen werden können.