Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Zweistufige Struktur für erfolgreiche Zusammenarbeit


29.04.2015 - 

Fujitsu erneuert sein Select Partner Program

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Nach fünf Jahren Select Partner Program strukturiert es der Hersteller nun neu. Es soll den gestiegenen Anforderungen der Channel-Partner weltweit gerecht werden.

Um dieses Ziel bestmöglich zu erfüllen, justiert Fujitsu in enger Abstimmung mit seinen Partnern die Struktur, das Trainingsangebot und die Vorteile des Programms neu. Weiterhin wird neben EMEA, Asien, Ozeanien und Nordamerika bald auch Südamerika eingebunden. Fujitsu plant global 80 Prozent der produktbezogenen Umsätze über Channel Partner zu erzielen.

Veerle Limbos, Vice President Global Channel Business bei Fujitsu, sieht im neuen Select Partner Program Innovation, individuelle Unterstützung und Förderung von Wachstum als Kern der weltweiten Fujitsu Strategie.
Veerle Limbos, Vice President Global Channel Business bei Fujitsu, sieht im neuen Select Partner Program Innovation, individuelle Unterstützung und Förderung von Wachstum als Kern der weltweiten Fujitsu Strategie.
Foto: Fujitsu

Den über 16.200 Mitgliedern stehen weltweit ab sofort zwei statt bisher drei Partnerschaftsstufen zur Verfügung: Select Registered soll eine grundlegende Beziehung zu Fujitsu aufbauen und Select Expert Partner sollen tiefgreifende Kompetenz durch zertifizierte Trainings erhalten.

Select Registered Partner

Select Registered Partner verkaufen Volumenprodukte von Fujitsu. Dazu zählen Produkte der Lifebook- und Stylistic-Serie für Endkunden sowie Primergy Server und Eternus Storage-Systeme für den Einsatz in Unternehmen. Die grundlegende Beziehung der Partner zu Fujitsu wird durch Fujitsu Distributoren unterstützt. Bereits in dieser ersten Stufe der Zusammenarbeit haben Select Registered Partner Zugang zum Fujitsu Channel Partner Portal. Dieses stellt umfangreiche Hilfsmittel zur Unterstützung des Vertriebs sowie für Presales-Aktivitäten bereit.

Select Expert Partner

Fujitsu Channel Partner haben die Möglichkeit, sich durch Spezialisierungen fortzubilden. Dadurch können sie ihre Kompetenzen auf diesem Gebiet durch eine Zertifizierung untermauern und sich weitere Vorteile sichern. Die verfügbaren Spezialisierungsfelder umfassen unter anderem Mobility Solutions, Advanced Server Solutions oder Data Protection. Alle Select Expert Spezialisierungen stellen nach der Umstrukturierung nun den Kunden in den Mittelpunkt. Fujitsu Partner erhalten dadurch das Wissen, die Ressourcen und das Werkzeug, um ihre Kunden bestmöglich zu beraten und aktuelle IT-Herausforderungen mit passgenauen Lösungen zu adressieren.

Dazu hat Fujitsu seine Fortbildungen auf den Gebieten Vertrieb, Pre-Sales und Installation überarbeitet. Mit den End-to-End-Trainings der Select Academy bildet Fujitsu seine Channel Partner nun mit den gleichen Mitteln fort wie die eigenen Mitarbeiter. Der Trainingsplan erkennt auch Kompetenzen von Drittanbietern an, wie etwa von VMware oder Microsoft.

Dabei verzichtet Fujitsu auf unnötige Hürden, um den Status eines zertifizierten Select Experten zu erhalten. So gibt es keine Zwischenstufen, keine Umsatzgrenzen oder strikte Richtlinien. Das Unternehmen belohnt seine Channel Partner basierend auf deren Wissen und gewährleistet so bestmögliche Qualität. Fujitsu will jedem Partner auf Augenhöhe begegnen, um mit Hilfe individueller Geschäftsplanung bestmögliche Ergebnisse erzielen zu können.

Veerle Limbos, Vice President, Global Channel Business bei Fujitsu erklärt dazu: "Das Fujitsu Select Partner Program gehört zu den anspruchsvollsten Channel-Partnerprogrammen unserer Branche, da es konsistent Mehrwert für die Partner anhand von drei Eckpfeilern bietet: zuverlässige Innovation, individuelle Unterstützung und Förderung von Wachstum. Unser neues und verbessertes Select Partner Program bildet den Kern von Fujitsus Strategie. Durch engere Geschäftsbeziehungen und exklusiven Zugang zu Ansprechpartnern, Ressourcen und Trainings unterstützen wir unsere Channel Partner nun noch besser. Gemeinsames Wachstum unterstützt durch den Channel ist eine strategische Priorität für Fujitsu." (rw)

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!