Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1996 - 

Neue Produkte

Fujitsu hat neue Festplatten im Programm

12.04.1996

MUENCHEN (pi) - Fujitsu praesentierte zur CeBIT ´96 eine Reihe neuer Festplatten. Die 2,5-Zoll-Laufwerke der "Hornet-6"-Serie bieten eine Speicherkapazitaet von 810 MB beziehungsweise 1,08 GB und eignen sich wegen der geringen Bauhoehe von 12,5 Millimetern und aufgrund des niedrigen Stromverbrauchs laut Fujitsu besonders fuer den Einsatz in portablen Systemen. Die "Picobird-9"-Serie besteht aus drei Platten in 3,5 Zoll Baugroesse. Als Speicherkapazitaet stehen 1,28 und 1,92 sowie 2,56 GB zur Auswahl. Mit einer Rotationsgeschwindigkeit von 5400 Umdrehungen in der Minute erreichen die Picobird-Platten eine mittlere Zugriffszeit von unter zehn Millisekunden und einen Datendurchsatz von 13,8 MB/s. Neben den bereits erhaeltlichen Platten mit Fast-ATA-2-Schnittstelle sind auch Fast-SCSI-2- Varianten in Vorbereitung.

Die "Allegro-3"-Familie wurde ebenfalls um zusaetzliche Modelle ergaenzt. Die neuen Serien "M295x" und "M2949" bieten bei 7200 U/min Platz fuer 2,42 bis 4,35 GB (M295x) oder sogar 9,1 GB (M2949). Alle Allegro-3-Geraete sind mit SCSI-2-Schnittstelle versehen und haben bei 3,5 Zoll Groesse die volle Bauhoehe von 2,54 Zentimetern.