Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.1984 - 

Mainframe und Betriebssystem:

Fujitsu kündigt neue Systeme an

TOKIO (CWIN) - Ein weiteres Mainframe-System, das Facom M-3800, ein Kassetten-Bandlaufwerk und eine erweiterte Version des Betriebssystems IV F4MSP, stellte jetzt die Fujitsu Ltd. vor. Ein Sprecher des Unternehmens teilte mit, daß der M-3800 über eine Hauptspeicherkapazität von 64 bis 128 MB, erweiterbar auf 2 GB, und bis zu 64 Ports verfüge. Die Leasingkosten werden mit 76 000 Dollar pro Monat angegeben.

Das neue Betriebssystem biete die Möglichkeit, zwischen On- und Offline-Betrieb umzuschalten und beinhalte eine Information Manager Software. Information Manager kann Herstellerangaben zufolge 400 000 Transaktionen pro Stunde vornehmen, ist doppelt so schnell wie das alte System und unterstützt bis zu 2 GB Speicherkapazität. Das Kassetten-Bandlaufwerk Facom 6475 verfügt über eine Datenrate von 2,5 MB pro Sekunde sowie 280 MB Speicher und arbeitet mit 18 Spuren und einer Dichte von 32 000 Bit pro Zoll.

Wie der Hersteller weiter mitteilte kann das Kassetten-Bandlaufwerk für 2320 Dollar pro Monat gemietet werden.