Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1987 - 

Konkurrenzmodelle für Big Blues Systeme 9370 und 4381:

Fujitsu reagiert auf IBM-Enhancements

MÜNCHEN (CW) - Als erster Hersteller steckerkompatibler Mainframes hat Fujitsu eine Antwort auf IBMs 9370-Serie parat. Aber auch bei den Großrechnern der Serien 3090 und 4381 will der japanische Hersteller zumindest gleichziehen.

Wie das britische Fachblatt Computergram meldet, bringt der fernöstliche "IBMulator" in diesen Tagen seine Modellreihe M-730 auf den Markt, die direkt gegen IBMs neue 9370-Familie positioniert sein soll. Vier Modelle stehen zur Auswahl, deren Leistungsbereich Computergram mit 0,2 bis 2 Mips angibt.

Gegen die Erweiterungen von Big Blues 3090-Serie führt Fujitsu entsprechende Änderungen an seinem Flaggschiff M-780 ins Feld: Die Anzahl der unterstützten Kanäle wurde gegenüber der früheren Fujitsu-Ausführung ebenso wie gegenüber den neuen IBM-Modellen auf 256 verdoppelt. Die Kanalgeschwindigkeit beträgt jetzt 4,5 Megabyte je Sekunde (IBM: 3 MB je Sekunde). Voraussetzung dafür ist der ab April zur Verfügung stehende optionale Hochgeschwindigkeitszusatz zu einem Preis von gut 30 000 Dollar.

Die älteren Modelle M340 und M360 will Fujitsu durch die neue M760-Linie ersetzen und damit einen Konkurrenten für den IBM 4381 präsentieren. Diese Modellreihe besteht aus sieben Modellen luftgekühlter Single-board-Prozessoren.

Der Durchsatz deckt mit 1 bis 4 Prozessoren einen Bereich von 3 bis 32 Mips ab. Die Auslieferung der kleineren Ausführung ist ab Juli vorgesehen; bis Ende des Jahres sollen dann sukzessive die leistungsfähigen Modelle erfolgen. Preise für diese Serie waren gegenwärtig noch nicht zu erfahren.