Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.08.1985

Fujitsu schwenkt auf MS-DOS um

TOKIO (CWN) - Fujitsu hat jetzt eine grundlegende Neuausrichtung seiner Betriebssystem-Politik im PC-Bereich angekündigt. Neue Maschinen sollen künftig nicht mehr unter CP/M, sondern unter MS-DOS arbeiten.

Auf einem Treffen mit Softwarehäusern erklärte der für PC zuständige Fujitsu-Manager Yasunori Kanda, diese Entscheidung betreffe sämtliche Rechner, die auf Prozessoren der Intel-Familie 8086 (8088 bis 80286) basieren. So soll der FM16B, den Fujitsu gegen den 16-Bit-Mikro PC 01 von NEC positioniert hat, unter MS-DOS 3.1 laufen. Fujitsu will auf diesem Rechner zusätzlich Multitasking-Funktionen unterstützen.