Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.1992

Fujitsu startet Fertigung von 16-Mbit-Chips

TOKIO (vwd) - Die Fujitsu Ltd. will im Frühjahr 1993 in Großbritannien die Produktion von 16-Mbit-DRAM-Chips aufnehmen. Dazu ist die teilweise Nutzung der konzerneigenen Produktionsstätte in Durham vorgesehen. Das britische Fujitsu-Werk stellt derzeit rund eine halbe Million 4-Mbit-Chips im Monat her. Von dem neuen Halbleiters wollen die Japaner 100 000 Stück im Monat fertigen.

Aber auch im eigenen Land soll die Produktion des 16-Mbit-DRAM-Chips anlaufen. Der Fertigungsbeginn ist für Ende dieses Jahres in der Präfektur lwata vorgesehen. In der amerikanischen Fabrik in Gresham, Oregon, wiederum will Fujitsu künftig neben 1-Mbit- auch 4-Mbit-Chips herstellen.