Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.1993

Fujitsu stellt Nachfolger der Poqet-PCs vor

SANTA CLARA (IDG) - Die ersten Nachfolger des Poqet PCs und des Poqetpad-Rechners stellte Fujitsu Personal Systems nun knapp ein Jahr nach der Uebernahme der Poqet Computer Corp. vor.

Beide Modelle behalten ihren alten Namen, allerdings mit der Bezeichnung "Plus" dahinter, was inhaltlich auf schnellere Prozessoren, mehr CPU-Speicher und beleuchtete Bildschirme, aber auch groessere Ausmasse hinweist. Die Preise fuer den "Poqetpad Plus" bewegen sich um 1500 Dollar, fuer den "Poqet PC Plus" muss man zirka 1100 Dollar hinlegen. Beide Rechner, die nicht mehr mit vorinstallierter Software ausgeliefert werden, arbeiten nun mit dem V30-Prozessor von NEC, der der 8086-Intel-CPU entspricht. PCMCIA-Slots und neue Batterien fuer bis zum Zwoelf-Stunden-Betrieb ergaenzen die Ausstattung.