Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1990

Fujitsu will 16-MBit-DRAMs produzieren

LONDON (CW) - Die Fujitsu Ltd. erwägt, im geplanten britischen Werk in Newton Aycliffe/Durham anstelle der vorgesehenen 1- und 4-Megabit-DRAM-Chips eine Produktionsstätte für 16-MBit-DRAMs und anwendungsspezifische Halbleiter einzurichten, berichtet vwd.

Als Grund für die Umdisponierung nennt das Wirtschaftsblatt "Financial Times" die derzeitige weltweite Überproduktion von 4-Megabit-Bausteinen. Der Baubeginn des Fertigungswerks wurde bis auf weiteres um sechs Monate verschoben. Im Hinblick auf die verzögerte Produktionsaufnahme könnten die Investitionen in das Werk den bislang für die Einrichtung geplanten Wert in Höhe von rund 400 Millionen Pfund Sterling noch übersteigen.