Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.02.1985

Fujitsus VP 400 soll schnellste CPU sein

TOKIO (cw) - Eine Milliarde Gleitkomma-Operationen pro Sekunde (Gigaflops) soll der von Fujitsu entwickelte und jetzt verfügbare Superrechner VP-400 leisten.

Nach Herstellerangaben ist der VP-400 derzeit der schnellste Rechner der Welt. Bisher bietet der japanische Computerriese das System VP-100 mit 250 Mflops sowie den VP-200 mit 500 Millionen Gleitkomma-Operationen pro Sekunde an. Obwohl die Amdahl Corp. die Vermarktung und Unterstützung der Fujitsu-Rechner in Amerika durchführt, ist derzeit nicht bekannt, ob sie auch die Vertriebsrechte für den VP-400 erhält. Amdahl sieht in dem neuen System einen Angriff auf die dominierenden Großrechnerhersteller Cray Research und Control Data. Wer den neuen Größtrechner in der Bundesrepublik vertreiben wird, ist ebenfalls noch unklar. Neben der Amdahl GmbH, München, bietet hier auch die Siemens AG, München, Fujitsu-Modelle an.