Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.06.1995

Function Points zur Berechnung von Produkten

RIEDSTADT (pi) - Die Bedeutung und Anwendung der Funktionspunkt- Analyse steht im Mittelpunkt eines Seminars, das die Huerten & Partner Unternehmensberatung, Riedstadt, am 20. Juni 1995 in Frankfurt am Main abhaelt.

Dem Kostenbudget bei der Software-Entwicklung wird laut Veranstalter kuenftig das Leistungsbudget gegenuebergestellt. Kennzahlen hierfuer liefere das Function-Point-Verfahren. In den USA rechneten die ersten Softwarehaeuser ihre Leistungen nicht mehr ueber Mannmonate ab, sondern ueber realisierte Function Points. Diese Preisfindung komme dem Anwender entgegen, der nicht bewerten koenne, ob die Arbeitsstunden dem Aufwand entsprechen. Das Seminar stellt neben der Function-Point-Theorie auch die Praxis ihrer Einfuehrung und Anwendung vor.

Informationen: Huerten & Partner Unternehmensberatung, Kirchstrasse 38, 64560 Riedstadt-Leeheim, Telefon 061 58/732 05.