Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.09.1997

Funkmodems für mittlere Entfernungen

TEL AVIV (pi) - Die israelische Breezecom Wireless Communications Ltd., Tel Aviv, hat die Version 1.50 seiner Funkmodemreihe "Breezelink 121" vorgestellt. Breezelink ist eine Alternative zu festverkabelten Verbindungen und kann laut Hersteller Entfernungen von bis zu 40 Kilometer überbrücken.

Um den regulatorischen Vorschriften der unterschiedlichen Ländern gerecht zu werden, ist eine Vielzahl von Versionen und Sets auf dem Markt. Das große Breezecom-Modell "BL 121/ 2048" unterstützt Übertragungsraten von bis zu 2048 KBit/s. Weiterhin ist das Sondermodell "Breezelink BL 121/512" erhältlich, das für Anwender konzipiert ist, die eine Lösung zur drahtlosen Datenübertragung mit Vollduplex- und synchronen Daten bis 512 KBit/s suchen. Laut Anbieter eignet sich Breezelink auch als Technologie, um die im Zuge der TK-Liberalisierung heißdiskutierte Last Mile zum Anwender zu überbrücken.