Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.06.2003 - 

100-Mbit/s-Turbo für 802.11g-Geräte

Funknetz beschleunigt

MÜNCHEN (CW) - U.S. Robotics gibt hat eine WLAN-Produktfamilie vorgestellt, die Informationen mit Transferraten von bis zu 100 Mbit/s übermittelt.

Mittels eines neuen Chipsatzes und einer für U.S. Robotics entwickelten "Accelerator Technology" kann die Leistungsfähigkeit von 802.11g-Produkten, die normalerweise Daten mit 54 Mbit/s übertragen, bis maximal 100 Mbit/s gesteigert werden. Trotz des Chip-Tunings sind die Geräte der "WLAN Turbo-Edition" laut dem Hersteller so entwickelt, dass sie mit allen WLAN-Komponenten zusammenarbeiten, die den IEEE-Standards 802.11g und 802.11b entsprechen.

Um den Gefahren im Funknetz entgegenzuwirken, integriert U.S. Robotics nicht nur eine 256-Bit-Verschlüsselung gemäß dem Wired-Equivalent-Privacy-Verfahren (WEP), sondern wird auch den neuen Sicherheitsstandard WPA (Wi-Fi Protected Access) unterstützen, sobald dieser durch die Standardisierungsgremien nach 802.11i ratifiziert ist. Eine 802.1x-konforme MAC-Adress-Authentifizierung bietet einen weiteren Schutz vor ungebetenen Gästen.

Die Turbo-Familie ist ab Juli 2003 im Handel erhältlich und besteht aus je einem WLAN-Router, einem Multifunktions-Access-Point sowie einem PCI-Adapter und einer PC-Card. Laut Hersteller kosten die PC-Card und der PCI-Adapter jeweils 89 Euro. Für den Multifunktions-Access-Point veranschlagt U.S. Robotics 159 Euro, für den Wireless-LAN-Router 179 Euro, jeweils inklusive Mehrwertsteuer. (hi)