Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.06.2009

Funkschloss riegelt Notebook ab

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.

Das Funk-Security-Set "Wireless PC Lock" von Digitus schützt Notebook und Daten, wenn Anwender ihren Mobilrechner für kurze Zeit unbeaufsichtigt lassen müssen. Das Set besteht aus einem USB-Stick und einem etwa münzgroßen Sender. Letzteren trägt der User immer bei sich. Sobald er sich weiter als etwa zwei Meter vom Rechner entfernt, wird der Zugriff auf den Mobilrechner automatisch gesperrt. Zusätzlich legt sich ein schützendes Fenster auf den Bildschirm, um die Inhalte vor neugierigen Blicken zu schützen. Die Sperre wird automatisch ohne separates Einloggen aufgehoben, sobald sich der Empfänger wieder in Reichweite des USB-Dongles aufhält. Wird der Security-Stick abgezogen beziehungsweise hat der Anwender den Empfänger einmal nicht zur Hand, benötigt man ein Passwort, um den Rechner zu entriegeln. Wireless PC Lock ist ab etwa 17 Euro im Internet-Handel zu haben.

Fazit: Mit funkbasierenden Security-Sets lassen sich kurze Arbeitspausen wirksam und komfortabel absichern. Das Notebook wird automatisch gesperrt, ohne dass der Anwender eine Applikation starten oder einen USB-Stick abziehen muss.