Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.01.1995

Funktion fuer ISDN-Leitung Inas und Meganet nutzen den D-Kanal zur Datenuebertragung

MUENCHEN (CW) - Die Inas GmbH, Frankfurt am Main, und die Meganet GmbH, Koeln, - beides Veba Toechter - wollen den D-Kanal des ISDN- Netzes fuer die Datenuebertragung nutzbar machen. Die Loesung benoetigt keinen separaten X.25-Anschluss, erforderlich ist lediglich ein Terminaladapter. Ausserdem ist das Verfahren fuer die Netze der beiden Unternehmen ausgelegt.

Inas und Meganet fusionieren derzeit zur Vebacom GmbH, nachdem die Inas GmbH kuerzlich vom Duesseldorfer Energiekonzern Veba uebernommen wurde. Erstes Ergebnis der organisatorischen und technischen Verschmelzung ist ein Verfahren zur Datenuebertragung im D-Kanal des ISDN-Netzes. Diese Leitung transportiert ueblicherweise mit einer Leistung von 16 Kbit/s Signaldaten fuer den Verbindungsauf- und -abbau, ist damit jedoch nicht ausgelastet.

Die unter dem Namen Vebacom firmierenden Partner bieten jetzt einen Adapter an, der zwischen Endgeraet und Telekom- Anschlusseinheit installiert wird. Er leitet die Datenpakete durch das ISDN ueber Gateways in das Meganet- beziehungsweise Inas-Netz. Die mit diesen Infrastrukturen verbundenen Systeme empfangen die Informationen und verarbeiten sie weiter.

Die Kosten fuer die Datenkommunikation sollen laut Hersteller durch die Nutzung des D-Kanals bei der Uebertragung gesenkt werden. Zum Leistungspaket des D-Kanal-Anschlusses an das Inas- oder Meganet- Netz gehoeren Dienste wie Auftragserteilung oder Terminalverfolgung der ISDN-Basisanschluesse. Das Angebot richtet sich an Anwender aus den Bereichen Banken und Versicherungen sowie an Handelsketten und Tankstellen.