Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.2004 - 

Upgrade für PDFlib

Funktionsbibliothek erweitert

MÜNCHEN (CW) - Die Münchner PDFlib GmbH kündigte die Version 6 ihrer gleichnamigen Software an. Es handelt sich dabei um eine Funktionsbibliothek zur Erzeugung von Dateien im Portable Document Format (PDF). Die aktuelle Ausführung unterstützt nun Features, die von Adobe mit "Acrobat 6" eingeführt wurden.

PDFlib ist Teil einer Produktfamilie, die sich der dynamischen Erzeugung von PDF-Dokumenten widmet. Während die "Lite"-Ausführung nur die elementare PDF-Erstellung beherrscht, kann die über der Standardversion angesiedelte PDFlib+PDI auch PDF-Dokumente importieren. Der Hersteller sieht die Programmierbibliothek besonders für die Nutzung innerhalb von Server-Anwendungen vor.

Zu den neuen Features gehört die Möglichkeit, alle in PDF vorgesehenen Formularfelder zu generieren - inklusive damit verbundener Javascript-Aktionen. Damit lassen sich Formulare beispielsweise abhängig von Datenbankinformationen erzeugen. Neu hinzugekommen ist mit der Version 6 zudem die Berücksichtigung der Ebenenfunktion, die Acrobat mit der sechsten Version erhalten hat. (ws)