Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.1987

Fusionitis-Epidemie in der DV-Branche

NEW YORK (CW) - High-Tech-Companies waren im Jahr des Boesky-Skandals an der Wall Street für US-Spekulanten interessanter als die Rohstoff- und die Chemie-Industrie, die im Vorjahr am meisten von der Konzentrationswelle betroffen waren: Deutlich an der Spitze bei Fusionen und Übernahmen lagen neuerdings die Branchen "Communications" und "Elektrische/elektronische Maschinen". Dies hat das Wirtschaftsmagazin "Business Week" festgestellt. Auf 13,4 Milliarden Dollar summierte sich in den ersten neun Monaten 1986 der Wert der "Mergers and Acquisitions" in der Nachrichtentechnik, während Unternehmen der DV- und Elektroindustrie für insgesamt 12 Milliarden Dollar die Besitzer wechselten. 1985 hatte die Sparte Communications noch auf Platz 6 gelegen, die Elektronik auf Platz 9. Für die Milliarden-Transaktionen a la Unisys gibt es bereits eine eigene Zeitschrift.