Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1982 - 

Österreich 5., Deutschland 4.

Fußball-WM-Simulation

WIEN (eks) - "Österreich in der Zwischenrunde umgeschlagen - out, Deutschland Vierter", so lautet die Prognose eines Wiener Universitätsassistenten und seines EDV-Teams.

Aus 2800 Resultaten seit dem Jahr 1974, den monatlichen Leistungsrhythmen der teilnehmenden Mannschaften und den daraus folgenden 2500 möglichen WM-Abläufen sagt Dr. Adelsberger den Aufstieg von Deutschland und Österreich aus der WM-Gruppe 2 voraus. Deutschland gewinnt alle Spiele, wenn auch manchmal nur knapp (1:0 gegen Algerien). Österreich verliert nur gegen den Erbfeind. Ganz sicher scheint dem Computer Österreichs Aufstieg allerdings nicht. Die Wahrscheinlichkeit für die Rot-Weiß-Roten wird mit 53,4-Prozent berechnet, die von Chile mit 48,8 Prozent. Die Chance, daß Österreich gar Weltmeister wird, beträgt übrigens knapp ein halbes Prozent. An unerwarteten Ergebnissen sagt Adelsberger voraus:

- Peru kommt in die Zwischenrunde, trotz eines Remis gegen Kamerun.

- Italien scheidet als Dritter aus.

- Frankreich unterliegt Kuwait und wird nur Gruppenletzter.

In der Zwischenrunde trifft Österreich auf Spanien und die CSSR und scheidet nach zwei 1:1 umgeschlagen aus. Deutschland wird in seiner Zwischengruppe Erster vor England und Jugoslawien. Weltmeister Argentinien zieht gegen die UdSSR den kürzeren und kommt nicht in die Endrunde.

Weltmeister wird Brasilien, Vize Spanien. Im Spiel um Platz drei schlägt die Sowjetunion Deutschland. Zweiten und Vierten trennen allerdings nur wenige Wahrscheinlichkeitsprozente. Das Programm gibt der UdSSR 20 Prozent, Spanien 18,4 Prozent und Deutschland 18 Prozent Chance, Weltmeister zu werden.

Informationen: Kronenzeitung-Sportredaktion 1190 Mthg. 2,36 52 50.