Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.2016 - 

Software, Hardware und Beratung

Future-X neuer Lieferant der Synaxon AG

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Seit Anfang August befindet sich mit dem Software-Lieferanten aus Essen ein weiterer Anbieter im Portfolio des Einkaufsverbunds - auf Wunsch der angeschlossenen Händler.

Die Future-X GmbH ist neuer Lieferant der Synaxon AG aus Schloß Holte-Stukenbrock bei Gütersloh. Die größte IT-Verbundgruppe Europas konnte mit der Kooperation einen Wunsch der Partner erfüllen, erklärten die Westfalen.

Rund 40.000 weitere Artikel aus ITK- und Bürotechnik stehen nach der Vereinbarung mit der Future-X GmbH den über 2.600 Partnern der Synaxon AG zur Verfügung. Auf dem Bild ist der Eingang zur Firmenzentrale zu sehen.
Rund 40.000 weitere Artikel aus ITK- und Bürotechnik stehen nach der Vereinbarung mit der Future-X GmbH den über 2.600 Partnern der Synaxon AG zur Verfügung. Auf dem Bild ist der Eingang zur Firmenzentrale zu sehen.
Foto: Synaxon AG

Die Kernkompetenz der Future-X sei die Beratung rund um das günstige Softwareangebot, die nun den direkten Ansprechpartner der Future-X zur Verfügung steht. So können Angebote und Lösungskonzepte erstellt werden, die auf die Partner und deren Kunden individuell abgestimmt sind.

Neben Software von Adobe, Symantec, Kaspersky, VMware, Trend Micro, Corel und Acronis, wird das umfangreiche Sortiment durch über 40.000 Artikel aus den Bereichen Drucker, Bürotechnik, Computer, Notebooks & Tablets, Server, Storage Systeme & USV ergänzt.

Synaxon-Partner profitieren zum Start der Zusammenarbeit von Vorteilskonditionen. Zudem kann bei vielen Software-Produkten die Lieferung direkt nach Bestellabschluss elektronisch erfolgen. Das Angebot wird, nach Aussage des Verbunds, sehr gut angenommen. Zwei Wochen nach Beginn der Kooperation sei das Einkaufsvolumen bereits deutlich über Plan.

"Die verstärkte Ausrichtung unserer Partner auf den B2B-Bereich bringt auch die Anforderung mit, eine fundierte Beratung im professionellen Softwarebereich erhalten zu können. Mit Future-X haben wir einen erfahrenen Distributor in unser Portfolio aufnehmen können, der neben einem breiten Hardware-Angebot auch eine besondere Kernkompetenz im Bereich B2B-Software mitbringt", so Jan Schwarzenberger, Leiter Einkauf und Prokurist bei Synaxon. (KEW)

Lesen Sie auch: Synaxon startet IT-Service.Network

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!