Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.02.2004 - 

Secunet übernimmt im Gegenzug G&D-Tochter Secartis

G&D plant Mehrheitsbeteiligung an Secunet

06.02.2004
MÜNCHEN (CW) - Der Chipkartenhersteller Giesecke & Devrient GmbH (G&D) will sein Lösungsgeschäft im Bereich IT-Sicherheit ausbauen. Zu diesem Zweck soll die Secunet Security Networks AG mehrheitlich übernommen werden. Die eigene Tochter Secartis AG wird an Secunet abgegeben.

Über finanzielle Details wurde Stillschweigen vereinbart. Vorbehaltlich der kartellrechtlichen Überprüfung übernimmt G & D zunächst die Secunet-Anteile, die im Besitz der T-Systems International GmbH sind (25 Prozent plus eine Aktie), sowie zusätzliche 22 Prozent vom bisherigen Secunet-Mehrheitsgesellschafter RWTÜV AG, der weiterhin mit rund 30 Prozent am Essener Security-Dienstleister beteiligt bleibt.

Darüber hinaus wird G & D den freien Aktionären der Secunet AG (der Streubesitz liegt momentan bei 21 Prozent) ein öffentliches Übernahmeangebot unterbreiten. Durch die Integration der ebenfalls auf IT-Sicherheit spezialisierten G & D-Tochter Secartis in die Secunet AG entsteht ein Unternehmen mit 25 bis 30 Millionen Euro Jahresumsatz. (gh)