Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.08.1987

Gabriele Ströhlein wurde nach zweijähriger Unternehmenszugehörigkeit erste Fachbereichsleiterin im Control Data Institut. Als Chefin der Abteilung Bildungsmittelherstellung gestaltet sie mit einem Team von 17 Mitarbeitern Text und Grafik für die Unterric

Gabriele Ströhlein wurde nach zweijähriger Unternehmenszugehörigkeit erste Fachbereichsleiterin im Control Data Institut. Als Chefin der Abteilung Bildungsmittelherstellung gestaltet sie mit einem Team von 17 Mitarbeitern Text und Grafik für die Unterrichtshandbücher zu öffentlichen EDV-Seminaren, Inhouse-Seminaren sowie den Bausteinen des Berufsbildungsbereichs.

Hans Schütze, technischer Direktor des Geschäftsbereichs Halbleiter von Texas Instruments in Europa und Vizepräsident des weltweiten Halbleitergeschäftsbereichs, ist in den Ruhestand getreten. Schütze war seit 1966 bei Texas.

Rainer Meckel, zuletzt bei CAD-Link in Bad Homburg, ist in die Vertriebsleitung der GEI Rechnersysteme GmbH in Eschborn eingetreten. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören die Produktlinien Celerity und GEI 6000; regional zuständig ist Meckel für die Postleitzahlgebiete 6 und 7.

Bernd Wiemann, promovierter Ingenieur und bereits seit 1970 im Unternehmen, hat bei der PCS Computersysteme GmbH in München die Position des Marketingleiters übernommen. Dieser Job war während des letzten halben Jahres nach dem internen Wechsel von Fred Gensewich in die Vertriebsabteilung vakant gewesen; Produktmarketing-Leiter Stefan Späth hatte die Funktion kommissarisch mit übernommen.

Rainer Pachmann, 40jähriger Betriebswirt, soll bei der IPS Information Product Services GmbH in Eschborn den technischen Außendienst ausbauen. Pachmann kommt von der Pandacom in Frankfurt, wo er in der Vertriebsunterstützung Deutschland für die Bereiche Kommunikation und Protokollkonvertierurig tätig war.

Roland D. Pampel ist zum President und Chief Operating Officer der Apollo Computer Inc. in Chelmsford/Massachusetts bestellt worden. Bisher war Pampel Senior Vice President für Technologie und Marketing. In jüngster Zeit hatte er zusätzlich die Verantwortung für die Fertigung übertragen bekommen. Die Funktion des Chief Executive Officer behält allerdings Thomas A. Vanderslice, Chairman von Apollo, weiterhin inne.

Michael Salz, Product Manager, ist bei der R & S Software-Vertriebs GmbH in München zum Vertriebsleiter aufgestiegen, Sein Arbeitsschwerpunkt liegt damit auf dem Gebiet der Standardsoftware für das Rechnungswesen auf IBM-Systemen der Reihen /36 und /38.

John Jarvis, Geschäftsführer der Londoner PA Computers and Telecommunications Ltd., ist zum President und Chief Executive der Mitel Corp., einer Telekommunikationsfirma aus Ontario berufen worden. Der 44jährige Jarvis folgt Anthony Griffiths, der wiederum als Nachfolger von David Golden Chairman der Mitel geworden ist. In seiner neuen Aufgabe hat Jarvis die 51prozentige Tochter der British Telecom in Kanada aus den roten Zahlen zu führen.

Gerhard Volz, 43jähriger Ex-IBMer, übernahm im Juli die Gesamtverantwortung für den Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Steeb-Beratungsgruppe in Abstatt bei Heilbronn. Zu seinem Aufgabenbereich gehört unter anderem die gesamte Konzeption für die Beteiligung an Messen wie CeBIT und Systems. Der neue Arbeitgeber des Betriebswirts Volz entwickelt Software für IBM-Rechner.

Dedo Töpfer, der zehn Jahre bei DEC und zuletzt im Vertrieb bei Intergraph tätig war, ist seit Juli bei der SDRC CAE International Inc. als Operations Manager für Deutschland beschäftigt. Als Technical Support Manager für Zentraleuropa engagierte SDRC Hansjörg Sompek, bis Ende letzten Jahres Engineering Support Manager bei Boeing Computer Services.

Fred Schmidt, bisher Münchner Geschäftsstellenleiter der National Advanced Systems GmbH, ist nach Stuttgart umgezogen. Er leitet dort den zur eigenständigen Geschäftsstelle aufgewerteten Stützpunkt der NAS. Damit fällt Schmidt die Aufgabe zu, vor der Haustür von Big Blue die Hitachi-PCM-Rechner mit amerikanischem Label zu verkaufen.

Hans Joachim Stiemert, früher Zahnpasta-Marketier, kümmert sich jetzt um Datensicherungsschränke. Als Marketingleiter der Firma Adolphs in Ratingen will Stiemert den Absatz der DV-Tresore ankurbeln.

David Mann, bisher stellvertretender Managing Director der britischen Logica plc, ist zum 1. Oktober zum Managing Director und Chief Executive dieses Herstellers von Soft- und Hardware gewählt worden. Mann wird Nachfolger von Len Taylor, der dem Vorstand als nicht-geschäftsführender Direktor weiterhin angehören wird.

Axel Markus, zuletzt Leiter der Administration und des Controlling der Allgemeinen Deutschen Philips Industrie GmbH sowie Geschäftsführer der Phillips GmbH in Hamburg, wurde von Aufsichtsrat der Grundig AG zum Vorstandsmitglied für das Ressort Finanzen bestellt. Markus ist damit seit 1. August Nachfolger von Pieter de Jong, der das Unternehmen verlassen hat.

Walter Goldberger wurde zum 1. August Marketingleiter der Apple Computer GmbH, München. Goldberger ist seit vier Jahren bei Apple tätig. Seit März vergangenen Jahres leitet er den Vertrieb Bildungswesen. In der neuen Position zeichnet Goldberger verantwortlich für die Bereiche Product Marketing, Product Management, Marketing Communications, Market Research und Training. Vorgänger Heinz-Peter Lehmann verläßt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Masaaki Morita, bisher stellvertretender Präsident der Sony Corp., ist zum Chairman der Sony America in New York ernannt worden. In dieser Funktion wird Morita auch für Kanada, Lateinamerika und Europa sowie für Produktion und Marketing in den USA zuständig sein.

Rod P. Attwool, Vizepräsident der Halbleiterfirma European Silicon Structures, wurde zum Director of Operations ernannt. Er ist damit für alle ES2-Filialen in England, Deutschland und Frankreich verantwortlich. Robin Saxby wurde zum Direktor für den nordeuropäischen Bereich befördert. In dieser Funktion übernimmt er Aufgaben, die bisher Attwool wahrgenommen hatte.

Werner Haag hat die Leitung Marketing und Services Mittelständische Wirtschaft bei der Bull AG in Köln übernommen. Der 32jährige Manager gehört dem Bull-Unternehmen seit 1979 an. Nach einer Tätigkeit in Vertrieb und Marketing war er zuletzt Leiter der Systemberatung für die Vertriebsregion West.

Burkhart Müller, bisher Kanzler der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen, hat als Nachfolger des in den Ruhestand getretenen Carl Heinz Schiel den Posten des Generalsekretärs der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) angetreten. Schiel hatte der DFG mehr als 30 Jahre lang angehört. Zum Vizepräsidenten der DFG wählte inzwischen die Mitgliederversammlung den Biochemiker Ernst-Ludwig Winnacker. Der Professor tritt an die Stelle seines Kollegen Rudolf Kurt Thauer aus Marburg, der wegen einer derzeit ungewöhnlichen Inanspruchnahme durch seine Pflichten als Hochschullehrer sein Amt zur Verfügung stellen mußte.

Bernd Röhrs, diplomierter Betriebswirt, hat als Österreich. Manager der Applied Data Research (ADR) eine Filiale in Wien aufgebaut. Eröffnung ist am 29. September.

Paulus Burkert, seit Januar 1979 Pressesprecher der IBM Deutschland GmbH, verläßt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Er macht damit von dem Unternehmensprogramm zur vorgezogenen Pensionierung Gebrauch. Sein Nachfolger ist mit Wirkung ab Oktober dieses Jahres Helmut Röder. Der gelernte Diplom-Ingenieur arbeitet bereits seit 1968 für das Unternehmen. Zuletzt war er als Direktor verantwortlich Telekommunikationsstrategie.

Michael Goedicke, 42, hat Anfang August als neuer Verkaufsleiter bei PMD Precision Magnetic Disk in Dortmund den gesamten Geschäftsbereich "Disk Cloning" übernommen. Goedicke, der von der Xidex GmbH kommt, ist bei seinem neuen Arbeitgeber für die Koordination von Marketing und Vertrieb aller Dienstleistungen rund um die Software-Duplizierung und Konvertierung zuständig.

Helmut Bender, Geschäftsführer der Bertelsmann Datenverarbeitung Reinhard Mohn GmbH, hat das Unternehmen nach langjähriger Tätigkeit verlassen. Nachfolger sind der frühere Rechenzentrumsleiter Klaus Sommer und Rolf Eckert Brandl als gleichberechtigte Geschäftsführer.

Yasuhiko Honda hat als neuer General Manager der Kyocera Electronics Europe GmbH in Düsseldorf den Posten angetreten, den vor kurzem Hiroshi Ishikawa nicht ganz freiwillig verlassen hatte. Ishikawa, erfahrener Vertriebsmann für DV-Drucker und Minderheitsgesellschafter der Kyocera Europe, war von seinem "Partnerunternehmen" nach tiefgreifenden Auseinandersetzungen aus seinem eigenen Büro ausgesperrt worden.

Dieter Nier (links) und Reinhold Schulze (rechts), Berater mit Projektleiter-Background, sind jetzt als Geschäftsführer für die Aktivitäten der neugegründeten SMC Schumann Management Consulting GmbH in Köln verantwortlich. Zum Leistungsangebot der zur Unternehmensgruppe Schumann gehörenden Gesellschaft gehören die Bereiche Bürokommunikation und -organisation.

Jacques Vandamme wird bei Alcatel in Brüssel zum 1. November als Direktor der Produktgruppe Business Systems Nachfolger von Xavier Namy, der das Unternehmen verläßt. Vandamme übernimmt außer, dem den Posten des Managing Director bei der französischen Tochtergesellschaft Telic Alcatel; Georges Paricard bleibt als stellvertretender Direktor bei dem Unternehmen.

Artur Engbrocks (rechts), 35, ist bei der Allen-Bradley GmbH, Haan, als Vertriebsdirektor für die Produktbereiche Automatisierungssysteme und -komponenten verantwortlich. Dieter Plümacher (links), 34, übernimmt als Direktor die Führung des zentralen Marketingbereiches sowie die Vertriebsaktivitäten für innovative Technologien zur Automatisierung der Qualitätssteuerung und der Kommunikationstechnik.

Dan H. Wilkie, Tandon-President, hat seine gesamten Verantwortlichkeiten an Unternehmenschef Sirjang Lal "Jugi" Tandon zurückgegeben. Der Ex-IBMer bleibt allerdings fürs erste unter Kontrakt - wohl aus vertragstechnischen Gründen. Nun soll er Jugi Tandon helfen, die Möglichkeiten in für den PC-Hersteller neuen Tätigkeitsfeldern auszulosen, etwa in der Wartung fremder Rechner und Disk-Laufwerke.

Armin Goß, 42, übernimmt bei ICL die Leitung der Geschäftsstelle Nürnberg. Der Betriebswirt kommt von NCR, wo er rund ein Jahrzehnt im Bereich Vertrieb von Systemen für Industrie und Großhandel tätig war. Zwischen 1973 und 1976 arbeitete Goß beim ICL-Vorläufer Singer Business Machines.

Larry Sanders besetzt die neugeschaffene Position des Vice President für Vertrieb und Marketing bei Calcomp. Der Hersteller von Grafikprodukten gehört zur Lockheed-Gruppe und hat alle Vertriebs-, Service- und Marketingfunktionen zu einer weltweiten Organisation zusammengelegt. Sanders, früher Vertriebsleiter bei der IBM, kam 1984 als Vice President für den US-Vertrieb zu Calcomp.

Enrico Rammo, gelernter Volkswirt und Soziologe mit DV-Erfahrung, hat die Wang Deutschland GmbH verlassen, bei der er jahrelang dem 100-Prozent-Club der Vertriebsabteilung angehört hatte. Jetzt arbeitet er für den US-Hersteller McDonnell Douglas Information Systems. Als Account Manager Großkunden für Bürokommunikations- und Retrievalsysteme soll er sich der Geldinstitute, Industrieunternehmen und öffentlichen Verwaltungen annehmen.