Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


17.11.2000

Gadzoox bündelt Ressourcen

MÜNCHEN CW) - Mit "Axxess" bringt Gadzoox eine Produktreihe auf den Markt, die Speichersysteme verschiedener Hersteller zu einer Ressource zusammenführen soll. Das Paket besteht aus drei Hauptkomponenten, dem Fibre-Channel-Switch "Capellix", der Axxess "Engine" mit integriertem schnellem Cache-Speicher, auf dem die von Datacore entwickelte Storage-Pooling-Software läuft, sowie einem Verbindungs-Kit aus FC-Netzkarte und passender Software.

Mit Axxess werden "Networked Storage Pools" (NSPs) eingerichtet: Speichersysteme unterschiedlicher Hersteller werden virtuell in logische Volumen aufgeteilt und beliebigen Servern als Ressource zugeordnet. Dies soll im laufenden Systembetrieb möglich sein. Der Backup-Prozess wird sich nach Ansicht des Herstellers vereinfachen, da nicht mehr jedes einzelne Gerät, sondern der gesamte Pool gesichert wird. Schließlich sollen die gerechtere Lastverteilung und der Cache-Speicher der Engine, der bis 2 GB groß sein kann, für Performance-Steigerungen sorgen. Gadzoox bietet zwei unterschiedlich leistungsstarke Varianten der NSP-Plattform an.