Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.2008

Gallois/EADS: Haben 2007 Sparziele von Power8 übererfüllt

Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES

Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES

HAMBURG (Dow Jones)--Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS sieht sich bei seinem Restrukturierungsprogramm Power8 derzeit sehr gut aufgestellt. Die für das Jahr 2007 gesteckten Ziele seien übererfüllt worden, sagte CEO Louis Gallois am Donnerstag in Donauwörth. Auch das Jahr 2008 habe gut begonnen. Die ersten Einsparungen seien bereits erreicht worden. So sei EADS gegenwärtig bei Power8 "im Plan".

Gleichwohl wird es Gallois zufolge weitere Maßnahmen in diesem Zusammenhang geben. Einzelheiten dazu werde das Management aber erst zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen, sagte er. Jetzt müssten erst einmal die bereits definierten Ziele erreicht werden.

Gallois ließ erneut keinen Zweifel daran, dass Power8 für das Unternehmen lebenswichtig sei. Der Konzern müsse sparen und seine Performance verbessern, sagte er. Dies gelinge nur durch die Ziele, die genannt worden seien.

Die Kursentwicklung des US-Dollar ist Gallois zufolge eine Ursache für weitere Maßnahmen des Restrukturierungsprogrammes Power8. Der Wert des US-Dollar habe im Vergleich zum Euro in den vergangenen fünf Jahren um 40% verloren, sagte der CEO. Über die weitere Entwicklung dürfe das Management aber nicht nur spekulieren. Wichtiger sei es, Maßnahmen zu ergreifen, selbst wenn diese "hart" seien. Bei EADS seien die Ziele für Power8 für einen Wechselkurs von 1,35 EUR definiert worden. Wo der Kurs beispielsweise am Ende des Jahres liegen werde, sei nicht klar.

EADS hat bislang für das abgelaufene Jahr Einsparungen durch Power8 von 300 Mio EUR in Aussicht gestellt. Zeitungsberichten zufolge sind bereits 400 Mio EUR erreicht worden.

Webseite: http://www.eads.com -Von Kirsten Bienk, Dow Jones Newswires, +49 (0)40 3574 3116, kirsten.bienk@dowjones.com DJG/kib/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.