Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1994

Gandiva fuer OLTP und Multimedia Micropolis fuehrt Hardwareloesung bei den Raidion-Disk-Arrays ein

MUENCHEN (CW) - Der Festplattenhersteller Micropolis, der nach eigenen Angaben einen Anteil von 60 Prozent des Marktes fuer Raid- Systeme unter Novell besitzt, ruestet sich fuer neue Anwendungen. Jetzt bemuehen sich die Amerikaner um mehr Herstellerunabhaengigkeit.

Mit dem "Gandiva"-Board baut Micropolis die Raidion-Disk-Arrays um eine weitere hardwarebasierte Loesung aus. Damit gewinne man Unabhaengigkeit vom Host-Rechner und erhalte ausserdem Speichermoeglichkeiten fuer neue Anwendungen wie Online- Transaktionsverarbeitung (OLTP) oder Multimedia-Applikationen, wie Trevor Duplock erklaerte, der bei Micropolis als Marketing-Direktor fuer den europaeischen Raum verantwortlich ist.

Der Gandiva-Controller im Raidion-Subsystem ist ueber eine eigene intelligente Wide-SCSI-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden und erreicht Datenuebertragungsraten bis zu 20 MB in der Sekunde. Beim Betriebssystem ist Gandiva nicht waehlerisch: Unix (Unixware, SCO, HP-UX, AIX, Solaris, Irix), Macintosh, Netware, OS/2, Windows NT oder DOS/Windows werden angesprochen. Ein 32-Bit-RISC-Prozessor, 8 MB DRAM, kundenspezifische ASICs und ein interner PCI-Bus auf der Karte verarbeiten die Daten und geben sie ueber vier unabhaengige Fast-SCSI-2-Kanaele mit einer Transferrate von 10 MB/s Sekunde an die Laufwerke weiter.

Die Raidion-Subsysteme sind modular aufgebaut und lassen sich bis auf 245 GB erweitern. Desktop-Versionen mit 3,5 GB kosten knapp 18 000 Mark, Einbauversionen in das 19-Zoll-Rack stehen zur Verfuegung. Anwender von softwarebasierten Raidion-Systemen koennen den Gandiva-Controller nachruesten.