Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.2006

Ganswindt geht von Siemens fort

Nach 17 Jahren bei Siemens verlässt Vorstand Thomas Ganswindt den Münchner Konzern Ende September. Der einstige Kronprinz von Ex-Konzernchef Heinrich von Pierer wird Vorstandsvorsitzender der Luxemburger Elster Group (ehemals Ruhrgas Industries). Die rund 9000 Mitarbeiter zählende Firma bietet Geräte an, mit denen sich der Verbrauch von Strom, Gas und Wasser messen lässt. Das Ausscheiden Ganswindts war eine Frage der Zeit: Das Handy-Geschäft war an BenQ verschenkt worden, und ein Großteil der Com-Sparte ging in ein Joint Venture mit Nokia ein.