Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1979 - 

MAI Deutschland GmbH:

Ganzseitenbildschhirm

FRANKFURT (pi) - Was IBM bisher nicht wagte, versucht nun MAI: Ein "Shared-Logic"-, sprich Mehrplatz-Textsystem, in den Markt zu drücken. Der als Dialog-Spezialist bekannte MDT-Anbieter will einen "aktuellen Bedarf" entdeckt haben.

Das dialogfähige Textverarbeitungssystem 920 ist mit verteilter Intelligenz, Ganzseitenbildschirm und einem - so MAI - "komfortablen" Programmpaket ausgestattet. Das Basissystem besteht aus einem 64 K-Rernspeicher, zwei Bildschirm-Arbeitsplätzen, zwei Disketten-Laufwerken und einem Typenrad-Drukker. Während Bildschirm-Arbeitsplätze

und Disketten-Laufwerke in dieser Konfiguration maximal sechs Meter von der Zentraleinheit entfernt sein dürfen, kann die Entfernung zwischen Zentraleinheit und Drucker bis zu 65,5 Meter betragen. Dieses Basissystem kann der Anwender je nach Bedarf um weitere zehn Bildschirm-Arbeitsplätze, acht Disketten-Laufwerke und zwei Typenrad-Drucker erweitern.

Informationen: MAI Deutschland GmbH, Postfach 710 303, 6000 Frankfurt/M

CeBIT-Nord (Halle 1), Stand C-7508/7509