Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.12.1979

Garantiert fehlerfrei

BÖBLINGEN (pi) - Die Tischcomputer der Serie HP 9800 und die Bildschirmterminals HP 264X können in Zukunft mit einer Daten- und Programmkassette arbeiten, die sich nach Angaben der Hewlett-Packard GmbH, Böblingen, in einem garantiert fehlerfreien Zustand befindet.

Zur Kennzeichnung erhält die geprüfte Kassette einen Aufkleber. Die Kassette mit der Typenbezeichnung HP 98200A wird nach dem Zusammenbau in einem staubfreien Raum über die gesamte Bandlänge geprüft. Bei diesem Verfahren muß die Kassette etwa 500 Tests über sich ergehen lassen; unter anderem werden Daten mit einer Schreibdichte von 1600 Bit pro Zoll aufgezeichnet und gelesen. Nur Kassetten, die alle Tests überstehen, erhalten die Garantiebescheinigung, erklärt HP. Die Kassetten kosten zirka 220 Mark pro fünf Stück.

Wie HP außerdem mitteilt sind die Taschenrechner der Serie E jetzt auch mit Permanentspeichern in CMOS-Technologie erhältlich.