Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.2015 - 

Best in eCommerce - top concepts, AH-Trading, OXID eSales

Gartenmoebel.de - Saisongeschäft mit neuem responsivem Design

Yvonne Göpfert ist als freie Journalistin in München tätig.
gartenmoebel.de hat einen responsiven B2C Onlineshop gelauncht, der vor allem im Frühjahr großen Besucherandrang verkraften muss. Mit der OXID eSales Enterprise Edition steht einem Wachstum nichts mehr im Wege.
Der Relaunch von www.gartenmoebel.de stand ganz im Zeichen der optischen Neugestaltung.
Der Relaunch von www.gartenmoebel.de stand ganz im Zeichen der optischen Neugestaltung.
Foto: Gartenmoebel.de

Als erfahrener Anbieter von Gartenmöbeln hat die AH-Trading GmbH es sich mit dem Onlineshop www.gartenmoebel.de zur Aufgabe gemacht, DER Internet-Anbieter von Gartenmöbeln und Gartenaccessoires aus einer Hand zu sein. Im Frühjahr, der Hauptsaison für Gartenmöbel, schaltet gartenmoebel.de regelmäßig TV-Werbespots, um die Kunden auf die Website zu locken. Und für das diesjährige Frühjahrsgeschäft musste eine neue Webseite her. Denn der alte Online-Shop war erstens nicht mehr zeitgemäß und zweitens hielt das Shopsystem den Käuferansturm nur schwer aus. Ein Relaunch hat die Site nun responsive gemacht und mit Hilfe von OXID eShop Enterprise Edition (5.0) verkraftet der Online-Shop nun auch mehrere Tausend Besucher und Bestellungen gleichzeitg. Mit dem neuen B2C-Shop gewannen gartenmoebel.de, OXID eSales und die mit dem Projekt beauftragte Webagentur top concepts GmbH aus Hamburg den Best in e-Commerce Award in der Kategorie Bester B2C-Shop.

Das Ausgangsszenario

Der Relaunch von www.gartenmoebel.de stand ganz im Zeichen der optischen Neugestaltung. Vor allem sollte das Shop-Design responsive werden, so dass die Nutzer immer einen korrekt dargestellten Shop Shop vorfinden - unabhängig davon, ob sie die Seite gartenmoebel.de über den PC, via Tablet oder via Smartphone aufrufen. Bei dem Relaunch wurde insbesondere auf Verbesserungen der Usability und des Einkaufskomforts bei Navigation und Suche nach Artikeln Wert gelegt. Und schließlich war der Relaunch auch getrieben von den Anforderungen an die Performance des Shops. Neben den üblichen SEO-, SEM-, Affiliate- und Multichannel-Maßnahmen setzt Gartenmoebel.de während der Hauptsaison verstärkt auf TV-Werbung und lockt damit mehrere Tausend Besucher gleichzeitig auf die Seite. Die soll unter der Last natürlich nicht zusammenbrechen, sondern ein komfortables Einkaufserlebnis bieten - und das in möglichst hoher Geschwindigkeit.

Die eCommerce-Lösung

gartenmoebel.de stieg im Zuge des Relaunches von der OXID eShop Professional Edition auf die OXID Enterprise Edition um. Damit sollte die Systemarchitektur für mehr Performance und weitere Ausbau-Optionen gerüstet sein und dank des skalierbaren Systems weiteres Wachstum ermöglichen. Es erfolgte zudem ein vollständiger Wechsel auf eine neue Hardware-Plattform mit neusten PHP- und Datenbankversionen. Das Webdesign ist jetzt responsive. Das Look'n'Feel des Shops soll den Kunden in eine Gartenwelt versetzen. Dabei bleibt das Design klar und einfach und betont nur das Wesentliche.

Passend zur Jahreszeit bietet gartenmoebel.de derzeit Weihnachtsdeko für den Garten an.
Passend zur Jahreszeit bietet gartenmoebel.de derzeit Weihnachtsdeko für den Garten an.
Foto: Gartenmoebel.de

Auf der Startseite begrüßt ein Modul für wechselnde Live-Shopping-Angebote die Kunden. Auf den Produktseiten erlaubt ein Ajax-Zoom Tool, dass die Kunden sehr weit in die hochauflösenden Produktfotos einzoomen können. Im Shop wurden zudem eine leistungsfähige Volltextsuche und vielfältige Filtermöglichkeiten für jede Shop-Kategorie integriert. Je nach Lieferland inkl. Geo-IP Vorselektion gibt es eine spezifische Versandkosten-Anzeige. Außerdem wurde eine TÜV-Zertifizierung durchgeführt.

Kunden werden durch E-Mail Marketing immer wieder aktiviert: gartenmoebel.de schickt zum Beispiel regelmäßig Erinnerungs-Mails an stehen gelassene Warenkörbe und Bewertungs-Reminder an Kunden, die ein Produkt gekauft haben.

Neben OXID Enterprise Edition erfolgte die Einbindung diverser OXID Extensions, darunter Amazon Payments, BillSAFE, OXID ERP Connector, die Google Produktsuche oder das etracker Webcontrolling. Als Webagentur agierte in diesem Projekt die top concepts GmbH aus Hamburg.

Herausforderungen

Bislang entwickelte Shop-Erweiterungen einer anderen Agentur mussten analysiert und teilweise umgeschrieben oder neu angepasst werden.

Der Business-Nutzen

Durch den Wechsel von der OXID eShop Professional Edition auf die OXID Enterprise Edition mit Hochlast-Option und einem anspruchsvollen Hardware-Setup kann der Shop jetzt auch Besucheranstürme von mehreren Tausend Besuchern parallel in möglichst hoher Geschwindigkeit verarbeiten. Damit ist gartenmoebel.de für die Zukunft und für weiteres Wachstum gerüstet.

Alle Best in eCommerce-Projekte 2014 finden Sie hier. Und der "Best in eCommerce"-Wettbewerb geht in die 2te Runde. Hier können Sie noch Ihre erfolgreichen eCommerce-Projekte publizieren lassen und an dem Best in eCommerce 2015-Wettbewerb teilnehmen. (rw)

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!