Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.1996

Gast-Kommentar

Wir müssen die Kommunikation im Unternehmen verbessern!" Solche Bekenntnisse werden bis zum Überdruß wiederholt. Strittig ist keineswegs, daß Kommunikation großen Einfluß auf den Unternehmenserfolg hat. Entscheidend ist, wie das Kommunikationsgeschehen geplant, organisiert und verbessert wird. Angesichts der kurzen Innovationszyklen und des verzweifelten Kampfs ums Überleben so mancher Firma ist die Fähigkeit, ein Kommunikationsnetz für Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse zu etablieren, zu einem Schlüsselfaktor wirtschaftlichen Erfolgs geworden.

Kommunikationsdefizite kosten viel Zeit und Geld, und sie haben unterschiedliche Gesichter. Es ist schon erstaunlich, daß Investitionen in die technische Ausstattung eines Betriebs bis auf den letzten Pfennig berechnet, kontrolliert und verglichen werden, nach der Rentabilität von Besprechungen, Mitarbeitergesprächen oder anderen Kommunikationsabläufen aber wenig gefragt wird. Um nicht mißverstanden zu werden - es geht nicht nur um die Etablierung technischer Infrastrukturen. PC-Netze sind für einen zügigen Informationsfluß unverzichtbar, auch wenn die Anwendung noch Probleme bereitet. Führungskräfte und Mitarbeiter müssen lernen, ebenso professionell mit mündlicher und schriftlicher, organisierter und informeller Kommunikation umzugehen wie mit technischen Daten, wirtschaftlichen Zahlen oder rechtlichen Vorschriften. Wer Veränderungen gezielt bewältigen will, muß neben den harten Zahlen das weiche Feld des Kommunikationsgeschehens beherrschen, Menschen gewinnen und Bedingungen schaffen, daß Kommunikation der effizienten Umsetzung der Unternehmensziele dient. So gesehen ist Kommunikation von heute die Software des wirtschaftlichen Erfolgs. Ohne sie hat die Hardware keine Zukunft.