Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.2015 - 

SITLine-ETH-Verschlüsseler

Gateprotect bietet militärische Hochsicherheit

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Gateprotect baut sein Portfolio um weitere Sicherheitslösungen aus. Auch der neue Verschlüssler der Produktlinie SITLine ETH ist von einer staatlichen Institution für höchste Vertraulichkeitsansprüche freigegeben. Der erste Produkt-Reseller bekommt einen hohen Rabatt eingeräumt

Die Gateprotect GmbH, deutscher IT-Security-Spezialist und Tochter des Münchner Elektronikkonzerns Rohde & Schwarz Firmengruppe, bietet mit ihrer Produktlinie SITLine ETH Unternehmenskunden eine Hochsicherheitsverschlüsselung nach militärischen Standards an.

Gateprotect SITLine-ETH-Verschlüsseler: basiert auf Plattform des Mutterkonzerns.
Gateprotect SITLine-ETH-Verschlüsseler: basiert auf Plattform des Mutterkonzerns.
Foto: Gateprotect GmbH

Der neue SITLine ETH Verschlüsseler ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) für den Vertraulichkeitsgrad „VS-NfD“ und Nato Restricted“ zugelassen. Außerdem betont der Hersteller seine ausgeprägte Vertrauenswürdigkeit und zuverlässige Produktverfügbarkeit in Verbindung mit dem Qualitätssiegel „IT-Security made in Germany“ des Herstellerverbandes TeleTrust und mit den langjährigen Erfahrungen der Rohde & Schwarz Gruppe als Spitzentechnologie-Lieferant für Militär, Behörden, Konzerne und mittelständische Unternehmen.

Da heute Ethernet die gängige Übertragungstechnik für Weitverkehrsnetze (WAN) ist und diese manipulierbar sind, müssen die weit verteilten Netze durch eine hochsichere und universell einsetzbare Verschlüsselung geschützt werden. SITLine ETH von Gateprotect soll auch bei heterogenen Netzwerkstrukturen Datenströme und Geschäftskommunikation mit militärischen Standards bei minimaler Netzwerkbelastung absichern.

Breites Portfolio gilt auch für das Gelände

Das Portfolio startet mit extrem robusten Kleingeräten, die sich im Temperaturbereich von minus 20 Grad Celcius bis plus 70 Grad Celsius in nicht klimatisierten Serverräumen ebenso einsetzen lassen wie direkt am Schreibtisch oder mobil in einem Fahrzeug. Dazu kommen Hochleistungsverschlüsseler für Rechenzentren mit einem Datensatz von 40 Gigabit pro Sekunde pro Gerät und einem für den Einsatz im Rechenzentrum optimierten Design. Verschleißteile wie Lüfter, Netzteile oder Batterien sind redundant ausgelegt und lassen sich im laufenden Betrieb auswechseln.

„Die Verschlüsseler basieren auf der innovativen Plattformarchitektur von Rohde & Schwarz, die mit modernsten elektronischen Komponenten für eine geringe Leistungsaufnahme sorgt und darüber hinaus die niedrigsten Total Cost of Ownership (TCO) pro Gigabit bei OSI Layer 2-Verschlüsselern aufweisen“, heißt es beim Hersteller aus Hamburg.

Das Produktangebot begleitet Gateprotect mit einer Aktion, wonach der „erste Partner, welcher ein R&S SITLine-Gerät verkauft, mit einem einmaligen Rabatt in Höhe von 25 Prozent belohnt wird.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!