Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


13.10.1995

Gates-Company will Beteiligung an Netscape Microsoft: Sicherheits-Features soll Internet-Dominanz bringen

MUENCHEN (CW) - Nach dem Bekanntwerden einiger Sicherheitsmaengel im Internet-Zugangspaket "Navigator" von Netscape schickt sich Microsoft an, die zusammen mit dem Kreditkarten-Anbieter Visa entwickelte Verschluesselungs-Technologie "Secure Transaction Technology" (STT) auf den Markt zu bringen.

Waehrend Netscapes aktuelle Version mit einem 40 Bit beziehungsweise 128 Bit langen Verschluesselungsmechanismus arbeitet, soll STT einen Schutz mit 2000 Bit ermoeglichen, berichtet die "Financial Times". Unterdessen wolle auch Netscape, das momentan ein Verschluesselungssystem mit dem Visa-Konkurrenten Master Card austueftelt, mit dem demnaechst erhaeltlichen Release 2.0 des Navigators gleichziehen und aehnliche Funktionen zur Verfuegung stellen. Offensichtlich versucht Microsoft, nicht nur technologisch im Internet zu dominieren. James Clark, Chairman von Netscape, erklaerte, sein Unternehmen habe eine Minderheitsbeteiligung durch die Gates-Company fruehzeitig verhindern koennen.