Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.12.1990 - 

AS400 führt 70 Sessions gleichzeitig aus

Gateway öffnet Nexos-LANs die Tür zu der blauen Welt

MÜNCHEN (pi) - Das "ldeacomm"-Gateway, erhältlich bei der Münchner Wetronic Automation GmbH, verband die IBM-Welt mit Nexos-Nezen.

Bis zu 70 Sessions gleichzeitig soll ein AS/400-Modell unter dem Betriebssystem OS/400 3.0 bei Anbindung an ein Nexos PC-LAN ausführen können. Dabei werden laut Anbieter die IBM-Filetransfer-Programme PC-Support AS/400, -/36 und -/38 unterstützt.

Über ein Ideacomm-Gateway 5251 lassen sich neben AS/40 Rechnern auch /36- und /38-Systeme anbinden. Somit sei ein gleichzeitiger Zugriff möglich jeder Netbios-kompatible Rechner im Nexos-Netz kann die Gateway-Funktionen übernehmen. Dabei emuliert die Software neben den Terminals au IBM-Systemdrucker.

Für den Remote-Anschluß des Nexos-LANs an die blau Rechner habe der Anwender die Möglichkeit, jeden PC mit einer Ideacomm-5250-Remote-Karte über ein synchrones Modem mit IBM-Geräten zu verbinden. Maximal könne der User über DFÜ vier Server, die jeweils neun Sessions verwalten, an die IBM-Systeme koppeln.

Sowohl die Remote- als auch die lokale Variante der Gateway-Lösung sind für rund 450 Mark erhältlich.