Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.1986 - 

Schweizer Unternehmen gründen neue Gesellschaft:

GBS will IBM-Gemeindepaket unterstützen

BIRSFELDEN (sg) - Vier Unternehmen werden zu Beginn des neuen Jahres eine Gesellschaft mit der Bezeichnung "GBS Gemeindeberatung Schweiz" gründen. Das Konsortium will das IBM-Gemeindepaket, eine DV-Verwaltungslösung für eidgenössische Gemeinden, unterstützen.

An dem Zusammenschluß beteiligt sind die Fides Treuhandgesellschaft aus Zürich, die LMP Lerch & Müller-Pathle, St. Gallen, die Schweizerische Revisionsgesellschaft Revisius mit Sitz in Zürich sowie die Wenger Informatik AG, Birsfelden. Diese Unternehmen haben gemeinsam mit der Schweizer IBM-Tochter das Gemeindepaket entwickelt.

Ziel des Konsortiums GBS ist, die IBM Schweiz beim Verkauf der DV-Verwaltungslösung für Schweizer Gemeinden zu unterstützen. Ferner übernimmt die Gesellschaft die Betreuung der Anwender. Die Projekt-ausführung obliegt jeweils einem GBS-Mitglied, das über einen Kooperationsvertrag notwendige Unterstützung bei seinen Partnern beziehen kann. Den Schweizer Gemeinden haben die GBS-Mitglieder, ausgehend von den vier Zentren Basel, Bern, St. Gallen und Zürich, ein auf Kundennähe ausgerichtetes Dienstleistungs-Paket anzubieten.

Kontaktadresse für die GBS Gemeindeberatung Schweiz ist die Wenger Informatik AG, 4127 Birsfelden, Hafenstraße 120, Tel. : 061/52 22 42.