Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.1987

GDDM-Unterstützung für PC-Anwender

STUTTGART (pi) - Den IBM PC als grafischen 3270-Arbeitsplatz einzusetzen, sollen das Hostprogramm GDDM PCLKF sowie das PC-Programm GDDM-PCLK ermöglichen. Von seinem Arbeitsplatz aus sei der Anwender in der Lage, sowohl lokale PC-Anwendungen als auch Host-Grafiken zu bearbeiten. Das Hostprogramm unterstützt dabei auch das Drucken und Plotten der GDDM-Grafiken auf PC-Peripheriegeräten. Kenntnisse Host-Betriebssysteme VM oder MVS benötige der Benutzer nicht, um GDDM effektiv zu betreiben, teilte IBM mit. GDDM-PCLKF läuft auf jedem IBM /370-System. Softwarevoraussetzungen sind GDDM V2.1.1 und GDDM-PCLK auf dem PC. Mit GDDM/VM soll das Hostprogramm im Juni, mit GDDM / MVS im Juli auf den Markt kommen.