Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.07.2008

GdF-Suez hat kein Interesse an Fenosa-Anteil von ACS

PARIS (Dow Jones)--Das neu gebildete Unternehmen aus den Energieversorgern Gaz de France SA und Suez SA hat kein Interesse an einem Einstieg beim spanischen Versorger Union Electrica Fenosa SA. Das sagte Gerard Mestrallet, der designierte CEO des fusionierten Unternehmens am Donnerstag.

PARIS (Dow Jones)--Das neu gebildete Unternehmen aus den Energieversorgern Gaz de France SA und Suez SA hat kein Interesse an einem Einstieg beim spanischen Versorger Union Electrica Fenosa SA. Das sagte Gerard Mestrallet, der designierte CEO des fusionierten Unternehmens am Donnerstag.

Die Frage über einen Einstieg bei einem weiteren spanischen Branchenunternehmen war aufgekommen, nachdem der spanische Baukonzern Actividades de Construccion e Servicios (ACS) mitgeteilt hatte, Gespräche über einen Verkauf seines 45,2%-Anteils an Fenosa geführt zu haben. Mestrallet sagte jedoch auf einer Pressekonferenz dazu, es habe keinerlei Gespräche mit seinem Konzern gegeben.

Der Anteil von ACS an Fenosa hat einen Marktwert von 5,6 Mrd EUR.

Webseiten: http://www.suez.com http://www.gazdefrance.com http://www.unionfenosa.es http://www.grupoacs.com http://www.gasnatural.com DJG/DJN/mmr/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.