Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

GE verkauft Bankentochter für 1,9 Mrd USD an Grupo Aval

15.07.2010
BOGOTA (Dow Jones)--Das kolumbianische Bankenkonglomerat Grupo Aval kauft die zentralamerikanische Bankentochter BAC-Credomatic des US-Mischkonzern General Electric (GE) für 1,9 Mrd USD. Der Konzern aus Bogota werde alle Aktien im Besitz der Finanzsparte von GE erwerben, wie die Grupo Aval am Donnerstag mitteilte.

BOGOTA (Dow Jones)--Das kolumbianische Bankenkonglomerat Grupo Aval kauft die zentralamerikanische Bankentochter BAC-Credomatic des US-Mischkonzern General Electric (GE) für 1,9 Mrd USD. Der Konzern aus Bogota werde alle Aktien im Besitz der Finanzsparte von GE erwerben, wie die Grupo Aval am Donnerstag mitteilte.

Der Schwerpunkt der BAC-Credomatic liegt auf dem Kreditkartengeschäft in der Region. Zudem gehören dem Unternehmen eine Versicherungsgesellschaft und andere Assets. GE hatte 2005 einen 49,9-Prozent-Anteil für 500 Mio USD gekauft und diesen im vergangenen Jahr auf 75% ausgebaut. Seitdem hatte sich der US-Konzern jedoch bemüht, seine angeschlagene Finanzsparte GE Capital wieder zu verkleinern.

Webseiten: www.ge.com www.grupoaval.com -Von Darcy Crowe, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/sha/brb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.