Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1998 - 

Mobilfunkabrechnung mit System

Gebührender Auftakt für die Iridium-Satelliten

FRANKFURT/M. (pi) - Das Anfang des Monats gestartete Satellitenkommunikationssystem "Iridium" ermöglicht es Mobilfunknutzern, an jedem Ort der Welt unter einer Rufnummer erreichbar zu sein.

Über 100 unterschiedliche Währungen und sieben Sprachen sind in der Verrechnung zu berücksichtigen. Dazu kommen nationale Gesetze, Vorschriften und Steuern. Für die grenzüberschreitende Abrechnung ist trotzdem lediglich ein System vorgesehen. Dabei handelt es sich um die Abrechnungs- und Kundenverwaltungssoftware "Business Support and Control System" (BSCS). Entwickelt und integriert wurde die Lösung von Iridium LLC, LHS und Andersen Consulting.

Das Programm berechnet die Gebühren für ein Telefonat, indem es die verschiedenen Parameter wie Standort und Gesprächsdauer abruft. Da das kommerzielle Kommunikationssystem, das aus 66 in Erdnähe stationierten Satelliten besteht, durch 15 Gateways Übergänge zu Mobilfunknetzen bereitstellt, müssen auch die verschiedenen Tarife dieser Dienstleister einkalkuliert werden.