Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.2007

GECAS bestellt 60 Airbus A320 im Wert von 4,4 Mrd USD

PARIS (Dow Jones)--Das Flugzeugleasing-Unternehmen GE Commercial Aviation Services (GECAS) hat bei Airbus zum Listenpreis von 4,4 Mrd USD weitere 60 Maschinen der A320-Reihe bestellt. Das teilte die EADS-Tochter Airbus am Montag auf der Flugzeugmesse in Paris mit. GECAS-CEO Henry Hubschman erklärte, es gebe erhebliche Nachfrage nach Flugzeugen dieser Größenklasse sowohl aus Ländern mit traditionell ausgeprägtem Flugverkehr als auch aus Entwicklungsländern.

PARIS (Dow Jones)--Das Flugzeugleasing-Unternehmen GE Commercial Aviation Services (GECAS) hat bei Airbus zum Listenpreis von 4,4 Mrd USD weitere 60 Maschinen der A320-Reihe bestellt. Das teilte die EADS-Tochter Airbus am Montag auf der Flugzeugmesse in Paris mit. GECAS-CEO Henry Hubschman erklärte, es gebe erhebliche Nachfrage nach Flugzeugen dieser Größenklasse sowohl aus Ländern mit traditionell ausgeprägtem Flugverkehr als auch aus Entwicklungsländern.

Zur A320-Familie gehören auch die A318, die A319 und die A321. Von der Flugzeugreihe wurden nach Airbus-Angaben bislang mehr als 5.070 Stück geordert.

Webseite: http://www.airbus.com/

DJG/DJN/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.