Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Tiscon Infosystems

Gegen den Branchentrend

05.11.1999

Titel mit Fantasie: Nachdem der IT-Dienstleister Tiscon nur am unteren Ende der Bookbuilding-Spanne zu 18,50 Euro plaziert werden konnte, stieg der Kurs inzwischen auf 24 Euro an. Grund hierfür war allerdings nicht das Stammgeschäft, sondern ein Produkt namens "Chamäleon", das zusammen mit dem Maschinenbaukonzern Voith Sulzer entwickelt wurde. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Bezugsquellen-System, auf dem eine Plattform für das Business-to-Business-Segment aufgebaut werden soll. Sie soll es Unternehmen ermöglichen, über alle Branchen hinweg nach Waren und Dienstleistungen im Internet zu suchen. Diese, wenn man so will, Business-to-Business-Suchmaschine regte die Fantasie der Anleger am Neuen Markt derart an, daß sich die Aktie von Tiscon entgegen dem sonst negativen Branchentrend bei IT-Dienstleistern positiv behaupten konnte.