Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.06.1979

Gegen Polizeicomputer

LIESTAL (sg) - Gegen den Landratsbeschluß zum Beitritt zum kriminalpolizeilichen Informationssystem (KIS) und der damit verbundenen Krediterteilung der Regierung Baselland werden derzeit gleich zwei Referenden lanciert.

Zum einen wehrt sich die POBL/ POCH Baselland gegen das KIS, das von diesen als Ergänzung zur gescheiterten Busipo (Bundes-Sicherheits-Polizei) betrachtet wird und das, so wörtlich "eine unkontrollierte elektronische Überwachung durch einen gigantischen Polizeicomputer mit sich bringt!" Im weiteren haben ein "Komitee für Persönlichkeitsschutz" und das "Komitee gegen Schaffung einer nationalen Repressionspolizei" ihrerseits gemeinsam ein Finanzreferendum gegen das KIS angekündigt, Mit der Unterschriftensammlung ist bereits begonnen worden.