Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.2001

Gehütetes Geheimnis im Silicon Valley

MÜNCHEN (CW) - Seit kurzem ist die Version 5 des Applikations-Servers "Webobjects" von Apple erhältlich. Die drastisch verbilligte Version der Entwicklungsumgebung für datenbankbasierte Server-Anwendungen ist nun vollständig in Java geschrieben und läuft laut Hersteller auf nahezu jedem Server, der mit Java 2 kompatibel ist. Auch die Integration anderer Java-Standards wie Enterprise Javabeans (EJB) und JDBC ist laut Hersteller möglich. Webobjects wird erfolgreich von über 3000 Großunternehmen und Startups vor allem im E-Commerce genutzt. Da Apple jedoch nie deswegen die Werbetrommel gerührt hat, gilt das Produkt laut Analysten immer noch "als bestgehütetes Geheimnis im Silicon Valley".