Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1982 - 

Zweiter Rechner der Systemfamilie 5700:

GEI 764 unterstützt acht Bildschirme

AACHEN (CW) - Ihre Systemfamilie 5700, bisher bestehend aus dem Modell 5796, erweitert die GEI Rechnersysteme GmbH, Aachen, um ein weiteres Gerät. Der 5764 ist bis auf die Speicherkapazität der Magnetplatten (64 MB statt 96 MB) baugleich mit dem 5796-Rechner.

Zur Standardausstattung des neuen Modells gehören GEI-Angaben zufolge neben einem 128 KB Hauptspeicher Plattenlaufwerke mit 64 MB, wovon 16 MB auswechselbar sind. Die externe Speicherkapazität lasse sich bis höchstens 352 MB erweitern. Weiterhin gehören zur Grundkonfiguration zwei Bildschirme mit jeweils 1920 Zeichen Kapazität und deutscher Tastatur ein Kettendrucker, der 600 Zeilen in der Minute schafft, sowie die Betriebssoftware MIBS und Cobol oder Fortran als Programmiersprachen.

Auf bis zu acht Terminals erweiterbar ist laut Hersteller das Modell 5764. Daneben könne das Betriebssystem einen zweiten Schnelldrukker, maximal drei Typenraddrucker für die Textverarbeitung, grafische Sichtgeräte sowie einen Plotter unterstützen. Für die Datensicherung sei als Zusatz ein Magnetbandgerät anzuschließen. Rund 125 000 Mark kostet der GEI 5764 in seiner Grundausstattung einschließlich Standardsoftware.

Informationen: GEI Rechnersysteme GmbH Roermoder Straße 615,5100 Aachen, Tel.:02 41/17 10 61: