Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1987

GEI ergänzt IDM-Palette um ein Low-end-System

MÜNCHEN (CW) - Um eine Schreibtischversion erweitert die Aachener GEI ihre Palette der Datenbankrechner: Unter der Bezeichnung IDM RS 350 steht künftig auch ein System zur Verfügung, das 1,4 Gigabyte Daten relational verwaltet.

Die neue Low-end-RS350 soll die Lücke zwischen der für kleine und mittlere Datenbank-Anwendungen konzipierten RS 310 und der Modellreihe IDM 500/1 bis 500/4 füllen. Maximal lassen sich über ein Ethernet bis zu 256 PCs oder VAX-Systeme anschließen. Von allen Rechnern aus werden die Daten unter der gleichen Benutzeroberfläche wie SQL und Freeform verwaltet. Je nach Bedarf, so die GEI, können bis zu 20 Benutzer gleichzeitig auf das Datenbanksystem zugreifen. Des weiteren läßt sich mit den speziellen Komponenten "Mailbox" und "File-Transfer" des Softwarepaketes Freeform ein Kommunikationssystem aufbauen. Der Preis des neuen Systems liegt zwischen 150 000 und 220 000 Mark, je nachdem, wie viele PCs daran angeschlossen werden sollen.

Informationen: GEI-Gesellschaft für Elektronische Informationsverarbeitung mbH, Pascalstraße 14, 5100 Aachen