Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.04.2001 - 

Earthport zeigt Payment-Verfahren Sendcash

Geldtransfer via Web

HANNOVER (CW) - Der britische Online-Bezahlsystemspezialist Earthport hat das Payment-Verfahren "Sendcash" vorgestellt, mit dem Internet-Nutzer sich Geldbeträge in unterschiedlichen Währungen übermitteln können.

Bei Sendcash müssen Sender und Empfänger über je eine elektronische Geldbörse verfügen, die auf zentralen Servern bei Earthport gespeichert sind. Das Unternehmen tritt als Technologieanbieter auf, der großen Firmen wie etwa Banken oder TK-Gesellschaften die Bezahlmethode zur Verfügung stellen will.

Mit Sendcash wären beispielsweise Teilnehmer einer Online-Auktion in der Lage, sich nach einer Versteigerung Geldbeträge zuzuschicken. Dabei sorgt das System für die Umrechnung in unterschiedliche Währungen. Zum Bezahlen muss der Nutzer lediglich seinen Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Abgebucht wird das Geld dann über die Kreditkarte oder per Lastschrift. Dieses Verfahren soll künftig ebenso über SMS und Handy funktionieren

Der Empfänger einer Geldsendung erhält eine E-Mail oder später eine SMS. Ist er noch nicht bei Sendcash registriert, muss er dies zunächst tun, bevor er den Betrag auf sein Konto buchen kann.