Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.12.1996 - 

Uniplex und Sybase arbeiten Schulter an Schulter

Gemeinsame Lösung ermöglicht Dokumenten-Management im Intranet

Besonders interessant ist, daß Anwender die Uniplex-Dokumenten-Management-Lösung "Ongo DMS" für die Zeit der Pilotphase kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Erst wenn sich herausstellt, daß die Einführung erfolgreich verläuft und die Software beim Benutzer verbleibt, wird der Kunde zur Kasse gebeten.

Ongo DMS wurde, sagt Uniplex, im Zuge der Kooperation der beiden Firmen auf das Sybase-Datenbanksystem "SQL Server" zugeschnitten. Anwender erhalten das Dokumenten-Management-System mit Lizenzen für bis zu 15 Benutzer kostenlos. Damit lasse sich, so die weiteren Informationen, eine "voll funktionsfähige Pilotanwendung aufbauen", die in einem Intranet und über Web-Seiten angesteuert werden kann.

Mit der Kombilösung aus Ongo und Sybase SQL Server läßt sich ein Web-Repository für ein unternehmensweites Dokumenten-Management aufbauen. Dabei seien Charakteristika wie Two-Phase-Commit zwischen Dokumentenkatalog und Speicher ebenso gewährleistet wie Online-Sicherungsläufe, die eine Verfügbarkeit der Daten rund um die Uhr sicherstellen würden. Zum Leistungsumfang gehört auch, daß Dokumente jeweils auf dem aktuellen Stand gehalten werden (Versions- und Revisions-Management).

Ongo ist in der Lage, auch solche Dokumente zu verwalten, die sich aus unterschiedlichen Grafik- beziehungsweise Zeichenformaten wie Text, Bilder, Grafiken etc. zusammensetzen. Diese werden gemeinhin als Compound Documents bezeichnet. Ongo arbeitet zudem mit einer Technologie, die einem Anwender zu bestimmten Themen immer neueste Informationen liefert, sobald er mit dem System verbunden ist.

Unternehmen, die Interesse an der Uniplex-Sybase-Lösung haben, können sich im Internet http://www.uniplex.com vormerken lassen. Sie erhalten dann Ongo für bis zu 15 Benutzer.