Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1995

General Datacomm entwickelt Loesung Carrier koennen High-speed auf Kupferkabel besser realisieren

MIDDLEBURY (pi) - Die General Datacomm Industries Inc. (GDC) mit Sitz in Middlebury, Connecticut, hat ein neues System vorgestellt, mit dem Telefongesellschaften ihre bestehenden Kupfernetze besser nutzen koennen sollen.

Laut Hersteller ermoeglicht das Universal Access System (UAS) es den Carriern, auf herkoemmlichen Zweidrahtleitungen Dienste mit einer Uebertragungsgeschwindigkeit von bis zu 2 Mbit/s anzubieten. Bislang konnten, so GDC, entsprechende High-speed-Dienste nur auf teuren Glasfaserleitungen realisiert werden. Das neue System umfasst laut Anbieter eine Reihe von Komponenten wie Modems und Data-over-Voice-Module, wobei alle Geraete unmittelbar lieferbar seien.