Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.10.2009

General Electric/CEO Immelt sieht Ende der Wirtschaftskrise

NEU-DEHLI (Dow Jones)--Die Märkte in den USA und Europa erholen sich nach Aussage von Jeffrey Immelt, CEO und Chairman bei General Electric, von der Krise. Auf einer Pressekonferenz sagte er, auf den Finanzmärkten habe sich die Situation bereits entschieden verbessert. Es gäbe genügend Gründe optimistisch in die Zukunft zu blicken. Stabilität sei in Sicht.

NEU-DEHLI (Dow Jones)--Die Märkte in den USA und Europa erholen sich nach Aussage von Jeffrey Immelt, CEO und Chairman bei General Electric, von der Krise. Auf einer Pressekonferenz sagte er, auf den Finanzmärkten habe sich die Situation bereits entschieden verbessert. Es gäbe genügend Gründe optimistisch in die Zukunft zu blicken. Stabilität sei in Sicht.

Zudem sagte er, es liefen Gespräche um zukünftige Optionen für die Tochter NBC Universal auszuloten. Das "Wall Street Journal" hatte berichtet, der Netzbetreiber Comcast Corp habe Interesse an einem Einstieg bei NBC Universal. General Electric Co hat den Unternehmenssitz in Fairfield.

Webseiten: www.ge.com www.nbcuni.com www.vivendi.com -Von Rakesh Sharma und R. Jai Krishna, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 111; unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ebb/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.