Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.1986 - 

Anwenderforderung nach Site-Licenzing entgegengekommen:

General Electric läßt Kopierschutz fallen

BRIDGEPORT (CWN) - Unbegrenzt kopiert werden dürfen jetzt bestimmte Softwarepakete, die auf Mikros der General Electric Co. zum Einsatz kommen.

Diese vertraglich gesicherte Regelung gilt für das Datenbankmanagementsystem "Alpha/Three" der Alpha Software Corp., für die CAD-Software "Mathcad" von Math Soft Inc. und für das von der United Software Security Inc. entwickelte Backup-Programm "Taketwo".

Mit diesem strategischen Schritt reagiert General Electric nach Ansicht amerikanischer Branchenkenner auf die zunehmenden Forderungen der Anwender nach echtem Site-Licensing. Bereits im Januar dieses Jahres hatte der Hersteller mit der Computer Asociates International Inc. und der Office Solutions Inc. Verträge geschlossen, denen zufolge das Unternehmen die Programme "Supercalc" und "Officewriter" unbeschränkt kopieren darf.

Für Alpha Software und Math Soft handelt es sich jeweils um das erste Lizenzabkommen überhaupt, während United Software Security bereits etwa 65 derartige Verkäge abgeschlossen hat.