Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.03.2009

General Electric verliert Topbonität auch bei Moody's (zwei)

Die am 27. Januar begonnene Überprüfung der Ratings von GE und GECC sei nun abgeschlossen, teilte Moody's weiter mit.

Die am 27. Januar begonnene Überprüfung der Ratings von GE und GECC sei nun abgeschlossen, teilte Moody's weiter mit.

Die Abstufung begründete Moody's mit dem gestiegenen Kreditrisiko für GECC. Ohne die Unterstützung durch GE liege die Bonität der Finanzierungsgesellschaft eher im mittleren A-Bereich als im hohen A-Bereich.

Für die Industrieaktivitäten von GE sieht Moody's allerdings weiterhin starke Aaa-Charakteristika und verweist auf die breite Palette an marktführenden Geschäftsbereichen. Diese generierten hohe und dauerhafte Gewinne und Mittelzuflüsse. Da aber das Risiko bei GECC immer wichtiger im konsolidierten Ratingprofil werde, sei auch die Bonität von GE gesenkt worden.

Den stabilen Ausblick begründet Moody's damit, dass GECC 2009 die Ziele - verbesserte Liquidität und günstigere Kreditparameter - wohl erreichen werde. Der Industriebereich werde auch in der Rezession einen hohen Cashflow generieren. Diese Mittel könnten im Notfall zur Unterstützung von GECC eingesetzt werden.

Webseite: http://www.moodys.com DJG/bam/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.