Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.04.1982 - 

CII-HB-Großanlagen-Benutzer treffen sich im Mai in Deutschland:

General Meeting in Düsseldorf

MAINZ (pi) - Das diesjährige Treffen der Honeywell-Bull-Großanlagen-Benutzer aus Österreich, Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz fand kürzlich in Mainz statt. Das 11. General Meeting von H.L.S.U.A(E) - Honeywell Large Systems User Association (Europe) - findet ebenfalls in der Bundesrepublik statt: vom 5. bis zum 7. Mai in Düsseldorf.

Auf dem Regionaltreffen in Mainz wurden vor allem Themen wie moderne Methoden zur Softwareentwicklung, Data Dictionary und Data-Retrieval-Systeme sowie unbemannter Rechenzentrumsbetrieb diskutiert. Dabei freute sich die Benutzervereinigung über eine Reihe von Erfolgen, die sie erzielt habe.

Diese Fragen wurden von den Benutzern gemeinsam erstellt und dem Management des Herstellers schriftlich übermittelt (HIS Inc., HIS Ltd., HISI und Cii-HB). Schließlich könnten sie dann mit den Vertretern aller vier Konzernbereiche des Herstellers anläßlich des alljährlichen "General Meetings" besprochen werden.

Zudem habe die Prozedur der Systemverbesserungsvorschläge, die nunmehr ebenfalls seit vielen Jahren von der Benutzergruppe aufrechterhalten werde, innerhalb des vergangenen "Durchganges" 39 bereits realisierte und immerhin auch 45 vom Hersteller bereits akzeptierte und nunmehr geplante Verbesserungen gebracht.

Als größten Erfolg wertet die Benutzergruppe, daß das neue Media-Management-System, welches der Hersteller nun weltweit als Standardprodukt anbietet, weltweit Akzeptanz gefunden habe.

Das Hauptthema des Meetings in Düsseldorf lautet: "Investitionsprobleme bei sinkenden wirtschaftlichen Erfolgsziffern" und "Probleme beim Personalmanagement". Als Gastredner konnte Prof. Northcote C. Parkinson gewonnen werden; er wurde beauftragt, einen Vortragszyklus über moderne Methoden der Softwareproduktion und den Einsatz dieser Methoden als Entscheidungsaufgabe für die Vorstandsetage zu organisieren.

Neu sei, daß die Benutzergruppe nach oben hin auf die großen "Multics"-Systeme erweitert werde und daß nach unten anläßlich dieser Tagung auch den Benutzern von HB-64- beziehungsweise DPS7-Systemen Tagungsräumlichkeiten angeboten wurden. Die Benutzergruppe H.L.S.U.A. existiert in den Vereinigten Staaten, Europa und Australasien. Die europäische Gruppe besteht aus sechs Regionen, die deutschsprachigen Länder sind in der eingangs erwähnten Region A.G.N.S. zusammengefaßt.

Informationen: H. Plenk, H.L.S.U.A.(E) Vizepräsident, Salzburger Sparkasse, A-5010 Salzburg, Postfach 243.